E-Akte

E-Akte
Martin Moritz / pixelio.de

Mit der ELO ECM Suite wird die elektronische Abbildung der behördlichen Schriftgutverwaltung effizient unterstützt. Die E-Akte kann, abhängig vom Bedarf der jeweiligen Verwaltung, eine eigenständige Lösung darstellen oder um die Bausteine Elektronische Vorgangsbearbeitung (zum Beispiel zur Abbildung strukturierter Prozesse) und/oder elektronische Zusammenarbeit (zum Beispiel zur Unterstützung von Projekt- und Gremienarbeit) ergänzt oder an Fachverfahren angebunden werden. Mit ELO können alle Anforderungen des Organisationskonzeptes elektronische Verwaltungsarbeit zur E-Akte erfüllt werden.

weiter lesen ...
E-Akte

In ELO können beliebige Ebenen in der gewünschten Struktur angelegt werden. Manuelle Anlage oder Übernahme aus einem bestehenden Aktenplan sind möglich. In jede Ebene können Dateien eingestellt werden Der ELO Aktenzeichengenerator unterstützt die nachfolgenden Bearbeiter bei der Ablage der Dokumente und beim generieren benötigter/ definierter Vorgangsnummern/ Aktenzeichen. Der Programmaufbau der ELO-ECM Suite  basiert auf den bekannten Ordnungsprinzipien Archiv, Aktenschrank, Ordner und Register. Dadurch ist das Arbeiten mit der Software ohne großen Lernaufwand sofort möglich. Per Mausklick navigiert der Anwender in der Aktenstruktur, öffnet Ordner und Register und blättert in Dokumenten. Neben Dateien werden oftmals auch weiterhin originäre Papieraktenbestände geführt. ELO unterstützt Sie hier mit der Möglichkeit, auf die zu einem Aktenzeichen vorhandenen Papieraktenbestände mitsamt ihrem Standort verweisen zu können. Vor allem bei der E-Akte spielt eine leistungsfähige Integration vorhandener Fachverfahren eine große Rolle. Herkömmliche Integration mit Dokumentenmanagementsystemen und Archivlösungen sind steif und unflexibel – hier bestreiten wir neue Wege. Eine zentrale leistungsfähige Middleware steuert den Datenaustausch zwischen allen Fachanwendungen und reduziert den Administrationsaufwand.

weitere Lösungen
Benötigte Module